Datenschutz

Ein Datenschutzbeauftragter ist bei unserer Mitarbeiteranzahl nicht erforderlich.

Personenbezogene Daten werden lediglich zu Meldezwecken und zur Rechnungslegung auf der Grundlage von § 28 Abs. 1 Nr. 1 BDSG erhoben.

Diese Webseite benutzt weder Cookies noch Analysetools.

Es werden keine Newsletter oder Werbemails versandt.

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die über ihn gespeichert wurden.

Zudem hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Löschung seiner Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.